Newsarchiv


Zwei Siege für die C-Juniorinnen! 04.11.17

Kategorie: Juniorinnen C
UH Aergera Giffers : UHWI 3 : 7
UHWI : UHC Flamatt-Sense 7 : 4
» weiter lesen
Titel...
Kategorie: Juniorinnen C

UH Aergera Giffers : Unihockey Wilderswil-Interlaken  3:7

Motiviert vom ersten Sieg vor zwei Wochen stieg Wilderswil in dieses Spiel. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein enges Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mit einem knappen 2:3 ging es zum Pausentee. Danach lief es etwas besser. Wir konnten klarere Torchancen erarbeiten und einige auch verwerten. Dank einer Steigerung in den zweiten zwanzig Minuten durfte Gelb / Schwarz zum zweiten Mal in dieser Saison jubeln.

Unihockey Wilderswil-Interlaken : UHC Flamatt-Sense  7:4

Bereits im ersten Einsatz konnte Norah sich durchkämpfen und das erste Tor erzielen. Kurz darauf schoss Ljnn das 2:0. Danach wurde das Spiel hektischer und umkämpfter. Die steilen Zuspiele in die Spitze von Flamatt bereiteten uns grosse Schwierigkeiten. Öfters standen zwei Gegnerinnen alleine vor Goalie Syrina, welche aber stets die Ruhe bewahrte und viele dieser Chancen vereitelte. Anderseits konnten wir uns auf unsere routinierten Spielerinnen verlassen, die sich immer wieder sehr gut durchsetzen konnten und die gegnerische Abwehr vor Probleme stellten. Das sehenswerteste Tor gelang Alisha, welch sich mit zwei aneinander ausgeführten Drehungen an den Gegnerinnen vorbei dribbelte und erfolgreich abschloss. Den zweiten Sieg haben sich die C-Juniorinnen dank einer besseren und geschlosseneren Mannschaftsleistung und einer super Goalieleistung geholt. Den Besuch im Mac haben sich die Girls verdient.

Unihockey Wilderswil-Interlaken :  Syrina Kummer (Goalie),  Julie Bilteryst, Larissa Boss, Kiera Budd, Alisha Feuz, Valeria Feuz, Sara Heim, Melissa Hiltbrunner, Norah Mala, Ljnn Stalder, Ramona von Allmen, Alina Wyss, Lorena Zanni

C-Juniorinnen am feiern

» schliessen
zur├╝ck zur Archiv├╝bersicht