Newsarchiv


Weitere 4 Punkte für die B-Girls 15.10.17

Kategorie: Juniorinnen B
UHWI : UHC Flamatt-Sense 6 : 3
UHWI : UHC Zulgtal Eagles 4 : 1
» weiter lesen
Titel...
Kategorie: Juniorinnen B

UH Wilderswil : UHC Flamatt-Sense 6 : 3

Nach einer langen Fahrt nach Biel bereiteten wir uns auf einen wichtigen Match gegen UHC Flamatt-Sense vor. Unser Ziel war klar. Wir wollen gewinnen, um auf dem 1. Platz der Tabelle zu bleiben. Mit viel Freude und ein bisschen Aufregung starteten wir ins Spiel. Schon nach einer Minute gelang es Flamatt das 1:0 zu schiessen. Als Antwort schoss Lynn nach wenigen Minuten ein Tor zum Ausgleich. Mit einem guten Zusammenspiel gelang uns das 2:1. Doch auch Flamatt spielte gutes Unihockey, so dass es zum 2:2 kam. Durch das schöne Zusammenspiel von Laura, Nina und Lynn gelang uns das 3:2. Kurz vor der Pause schossen wir noch das 4:2. Nach der Pause wurde Flamatt aggressiver und schoss bald schon das 4:3. Wir kämpfen um jeden Ball und schössen noch 2 Tore mehr, womit wir ein Endergebnis von 6:3 erreichten. Somit gewannen wir einen weiteren Match und sicherten uns die ersten 2 Punkte des Tages.

 

UH Wilderswil – UH Zulgtal Eagels 4:1

Der nächste Match begann, nach einer kurzen Pause, mit viel Motivation und Freude. Mit guter Stimmung und hofften, wir den Match zu gewinnen. Als wir dann das Tempo von ihnen endlich angenommen hatten, wurde es dennoch knapp. Doch Ljnn Stalder konnte nach 10 Minuten das erste Goal erzeugen, was unserer Trainer um einiges erleichterte, und natürlich auch uns. Nach der zweiten Halbzeit schoss Alischa das 2:0. Keine 2 min dauerte es und sie schoss auch das 3:0. Als Jana und Nina noch ein schönes Goal machten stand es schon auf 4:0. Da der Gegner nicht ohne Tor nachhause wollte, konnten sie kurz vor Schluss noch den Ball in unser Tor schiessen. Doch trotzdem haben wir den Match gewonnen und es herrschte eine riesen Freude!

UH Wilderswil: Leandra Wyss (Goalie), Jana Giovinetti, Nina Mona, Laura Feuz, Alisha Feuz, Chantal Marggi, Amina Alijaj, Lynn Aerni, Selina Wanner, Vanessa Bühler, Rose Marie Dorner, Norah Mala

» schliessen
zurück zur Archivübersicht