Guter Saisonstart für die C-Juniorinnen 15.09.2018

Kategorie: Juniorinnen C

UH Zulgtal Eagles : Unihockey Wilderswil-Interlaken  4:8

UHC Bern Ost : Unihockey Wilderswil-Interlaken  9:8

» weiter lesen
Titel...
Kategorie: Juniorinnen C

Mit grosser Vorfreude fuhren wir an die ersten beiden Meisterschaftsspiele. Diese Saison spielen wir mit einem jungen Team - die meisten Spielerinnen sind im jüngeren Kategorien-Jahrgang.

UH Zulgtal Eagles : Unihockey Wilderswil-Interlaken  4:8

Gelb/Schwarz startete kontenziert und konnte durch Anouk bereits in der ersten Minute ein Tor bejubeln. Alle vier Linien spielten engagiert und gaben ihr Bestes. Da auch Zulgtal gut zusammenspielte, entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Auch Julie, Kiera und Elena konnten ihr erstes Meisterschafttor bejubeln und so ging es mit einem 2:5 in die Pause. Dank den 25 parierten Schüssen von Goalie Syrina konnten wir die Tordifferenz in der zweiten Halbzeit noch leicht erhöhen und diesen Sieg nach Hause bringen. Bravo!

UHC Bern Ost : Unihockey Wilderswil-Interlaken  9:8

Die Euphorie nach dem ersten Sieg war wohl etwas zu gross. Wir starteten verschlafen und unkonzentriert. Bereits in der ersten Minute kassierten wir ein äusserst unglückliches Eigentor. Nach zwei weiteren Toren von Bern Ost erwachte Gelb/Schwarz endlich. Nun spielten wir wieder zusammen, hielten dagegen und kreierten Torchancen. Mit einem 4:4 ging es zum Pausentee. Danach spielte Gelb/Schwarz wieder mit viel Druck und Drang nach vorne. Vor allem Valeria konnte mit ihren 3 Toren und 2 Assists wesentlich zum Umschwung beitragen. Beim 5:7 liess unsere Konzentration wieder nach und wir kassierten prompt 2 Tore. Wir legten wieder vor und wurden erneut mit einem verdeckt abgegebenen Weitschuss erwischt. Die letzte Minute war dramatisch. Wilderswil kreierte zwei hochkarätige Chancen, welche wir nicht nutzten. Im Gegenzug wurde ein Schuss auf unser Tor von einer Kelle so unglücklich abgelenkt, dass er 10 Sekunden vor Schluss im hohen Eck landete.
Wir haben das Spiel jedoch nicht in diesen letzten 10 Sekunden verloren, sondern in den ersten "verschlafenen" und unkonzentrierten Minuten bei Spielbeginn.

Wir dürfen mit dem Gezeigten und den zwei Punkten zum Saisonauftakt sehr zufrieden sein.

Unihockey Wilderswil-Interlaken :  Syrina Kummer (Goalie),  Elena Anneler, Anouk Beutler, Julie Bilteryst, Kiera Budd, Valeria Feuz, Sara Heim, Melissa Hiltbrunner, Norah Mala, Ramona von Allmen, Alina Wyss, Lorena Zanni.

» schliessen

Saison 2017/18

3. PLatz an der Schweizermeisterschaft! 15.04.18

Kategorie: Juniorinnen B
» weiter lesen
Titel...
Kategorie: Juniorinnen B
» schliessen